die guten ins Töpfchen, die schlechten ins...

Sonstwohin. Der Schlagwerker hat abgesagt für "GELB", es spränge für ihn nichts raus dabei. Ich war sogar ganz gelassen am Telefon eben, fatigue, - & sofort die Johanna angerufen, ihres Zeichens as: erfreute Zusage, kann am Konzerttermin, wir sehen uns ganz Anfang Okt, da spielen wir´s gleich ´mal durch. So muß das sein. -Mich irritiert sehr, wie stark anscheinend Musik & das Engagement dafür unter so EgoVorzeichen stehen,& ökonomischen Kriterien, gerade bei Leuten,die andere Kunst& die anders machen wollen. Superstarsyndrom,hat nix´n mit der Kunst zu tun. [aside: Heute habe ich viel mit dem talker eines meiner Patienten geschrieben, während ich ihn versorgte, wir kommen gut miteinander aus, & das Ding hat so eine Tastatur, da fehlt unter der space-bar, & zB jetzt ist es geradezu mühsam, immer die Abstände zwischen den Worten einzuhalten...]. Ist es totalitär, wenn ich wütend werde bei der Frage "Was springt dabei ´raus für mich?"? Es ist noch nicht einmal immer das Geld - da ist auch noch diese Egoscheiße, "man präsentiert sich ja", solche Sachen, wer einen da sieht, wer da kommt & wer was sagen könnte, wie die Kritiken stehen (könnten), ob "man" da doch nicht viel mehr jemanden anderen präsentiere als sich, den Komponisten nämlich (ja, ist ein Männerding)...&sw &sf. Ich kann´s nicht mehr hören, nächstens mach´ ich nur noch in Elektronik, mit emuliertem 100köpfigen Orchester...Das klingt amüsierter, als ich bin.
dieBremer - 20. September, 22:36

ich kann

das zunehmend nicht nur gut nachvollziehen - Deine Haltung - sondern auch mich ärgert es immer mehr. Während ich "früher" noch gewillt war zu denken: ja meine Güte, s ist schon irgentwie verstehbar, die arme Sau hat auch kein Geld... - so geht s mir auch immer mehr auf die Nerven, wenn das das Kriterium ist, ein Konzert abzusagen, je mehr ich drüber nachdenke. Gerade bei Leuten, von denen man meint, sie seien gut für eine bestimmte Geschichte geeignet...
Und auch diese Ego - Schiene kann ich nicht nachvollziehen. ... ich hab das son bißchen befürchtet ehrlich gesagt. Nun denn...
weiter geht S Meistens auCh so...

logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 4 
13
15
26
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6843 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36