Gute Reise!

Habe gerade Makkusik zum Bahnhof gebracht, anschließend mit mäßigem Erfolg versucht, Frau Hankens Äpfel (die ich gestern mitnehmen mußte) zu Apfelkompott zu verarbeiten.
Auch heute haben wir uns noch einmal mit Heiko zum musizieren getroffen. Mir hat das recht gut gefallen: es ist immer etwas anstrengend, da sehr laut/ wild/dynamisch ... aber auch wirklich reizvoll: es ergeben sich enorm spannende Passagen: unerwartete "Feedbacks" von Makkusik (!?!?), komische sounds, die Heiko als "technischen Defekt" diagnostizierte, in Wahrheit aber leises Pfeifen von meinem Wahwah war....etc.
Dazwischen haben wir Pläne geschmiedet, was wir während des 12 Std. Konzertes alles machen werden: "äh, also ich sach mal so: .....das wird cool"
in diesem Sinne sach ich mal
weiChe birnen Machen vielleicht beSseren kompott?
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 4 
13
15
26
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6726 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36