So eine Magnettafel...

...hängt bei uns auf Station an der Wand, & es befinden sich allerhand Schmonzetten darauf, dem geneigten Besucherauge zu lesen. Unter Anderem au so eine FD/SD/ND-Darstellung, wer welchen Dienst hat vom Personal. Yours truly nun hatte seit geschüttelter Zeit die Angewohnheit, statt "Markus" auf meinem Magnetteil "Elvis" stehen zu haben, einfach nur so, aus DadaJux & Tollerei, ebenso wie ich auf den geheiligten Formularen die Tatsache, daß Patientin N.N. soeben inhaliert hat, mit "Inhalalation" & Handzeichen quittierte, oder unter die Aufschrift "Bei TKW [dummdeutsch für "Trachealkanülenwechsel"] Seele [is´det Innenteil einer TK] wechseln" ganz klein schrieb "Bei TNT eingraben" oder "Bei AKW aussteigen", solche Sachen halten, letztere beiden sind noch nicht einmal bemerkt worden. Ersteres aber schon, & nun haben geschätzte Kolleginnen mir den Kleber "Elvis" zum wiederholten Male abgezogen & meinen "richtigen" Namen d´raufgebappt, weil das ja dafür da ist etc. Ich bin gestern zur Übergabe äußerst wütend geworden, weil das eine Kollegin getan hat, zu der ich glaubte eine gute, offene & durchaus auch spaßvolle Beziehung zu haben. Leck mich am Arsch. Jedenfalls, ich war aus den Socken, fühle mich übergangen, nicht respektiert & bevormundet von einer spießbürgerlichen Gleichmacherei. -Das ging so bis heute morgen, & nach ein paar Haufen eisenteilen, die ich herumgestemmt habe nun, lief mein therapieprogramm an, ich guckte mir an, was mich da so wütend macht(e), & schrieb mir so einen mentalen Schlußsatz wie eben, & jetzt strenge ich mich an, daß mit der Wut Schluß ist in mir, in dieser Sache. geht schon, denke ich; es ist nur brutal ernüchternd, daß anscheinend eine Beziehung zu Leute, die auf einem anderen Planeten leben wie ich, nicht über bloße Konversation hinausreicht, ich hab´ gleich wieder mich vor Vertrauen ausgeschüttet & hab´da´Dregg im Schächtele, wie bei mir daheim gesagt wird. Das muß weniger werden.
Zwei sites noch für jemanden, den´s /die´s interessiert: Urville. Borges hatte recht. & hier eine Kapelle, die ich sehr respektiere.
dieBremer - 4. Dezember, 20:36

kann ich nachvollziehen

dass es irritiert, wenn son "running gag" (der es nicht war -oder?)- oder was auch immer, den man etabliert und aufrecht erhält, um ein bißchen menschliche Freude und Schabernack - oder auch anderes - in einem extrem harten Job zu erhalten, demontiert wird. Einfach abgerissen: so nach der Devise: ernster Job, wir sind hier nicht zum Spass....... bullshit! gerade humor und Menschlichkeit ist hier geboten! geradezu überlebenswichtig!#
Wenn Du da wütend wirst, kann ich das verstehen, aber - wie Du schon sagst: das bringt leider nicht weiter...
Dennoch, ich kann Wut über sowas verstehen! Wie soll man da nicht sauer werden?
#
Nun, hoffe Du findest da Deinen Weg....
aber Du machst das schon..
iCh werde weiter boMben shmeiSsen...

logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 7 
10
12
18
19
20
24
29
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6726 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36