Samstag, 16. Dezember 2006

DVD

Ist heute angelangt hier, die DVD vom 13ten Ensembletreffen. - ehrlich gesagt, unsere performance find´ ich gar nicht so ohne, ich hatte es direkt hölzerner in Erinnerung, aber das was nun da zu sehen ist, wie die anderen des ersten Teils auch, g´rad´ von vorne abgefilmt, der Ton erstaunlich klar aufgenommen, mit einigen links-rechts Schwenks, das war nüchtern, gerade, ohne Brimborium. Das gefällt mir durchaus so, auch wenn unser je individueller Ausdruck schon so etwas wie nicht gerade überbordendes Selbstbewußtsein trägt. das könnte geändert werden, das denke ich schon, wir wirken ein wenig so als ob wir befürchteten uns entschuldigen zu müssen für die Anmutung moderner Musik, anstatt a la Uitti oder Dergl aufzutreten. Ist schon leichter gesagt als getan, aber etwas ist da d´ran an so einer Forderung an uns. Die Interpretation jedenfalls ist sehr sauber geworden, finde ich, alle Töne klar & ohne Zögern eingesetzt & ausgebreitet, "mirror bent" ist schon ein gutes Stück, für uns. Ich will das lernen, dieses feste Auftreten, die Musik selbstbewusster vorzutragen; das hat aber, zugegeben, mehr mit unsererem je Interieur zu tun als mit musikalischen Fähigkeiten.

ein Vorschlag:

Für "THAPS" ´s Pinkelpause verwenden wir das Cage´sche "4'33'' ", aber nicht alle Beteiligten gleichzeitig, so daß der Strom nicht abreißt. / Dann habe ich heute Jan Treuner & Jan Hufenbach aufgegabelt, die 2 sind in das "gruenanlage"-Projekt verwickelt: Ersterer wird Selbiges zum Vortrage bringen, 2terer mit midi-g & Elektronik sonstiger Couleur da mitschrauben, für eine Zeitlang; des Weiteren werden die noch den Weller Marcel bearbeiten, seines Zeichens g/el-g, daß er auch mittut, ein wenig fremd ist jenem das schon, aber er weiß, wie ich mir den Ton vorstelle, & es wird also nichts Tonales/Grooviges drohen. (Auf dem Hörstück von J.Treuner, zu dem ich eine Komposition beitrug, spielen Marcel & Jan H. schöne Lärm-g, das klingt anheimelnd, zB.), & wir 3 werden einen flyer gestalten, welcher rechtzeitig gen HB geschickt werden wird. Pennplatz wird sich organisieren lassen. Ich habe auch Bettina um 2,3 Fotos angehauen, die während der 12h präsentiert würden, sie denkt sich ´was. Hoffentlich klappt das mit den Filmen...! &, yes, beinahe hätt´ ich´s vergessen, die Fuchs Kerstin frug ich ebenfalls, für die ganzen 12h, es wird ein wenig knapp bei ihr, weil sie am Vortag erst aus dem Ausland zurückkommt, aber wir sprechen noch. & auf wen seid Ihr gekommen?
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Dezember 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 7 
10
12
18
19
20
24
29
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6726 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36