Sonntag, 5. November 2006

wer hätte das gedacht?

War doch gut! Unser Auftritt da beim Ensembletreffen...
nachdem es gestern etwas schwerfällig anlief - bedingt durch widrige Umstände- war mir die heutige Version von Trayles "Mirror Bent" sehr angenehm.
Was ich spannend finde: es ist ja doch gut, sich son Stück nach einiger Zeit noch einmal vorzunehmen, es bekommt ganz andere Akzente und andere Gewichtungen und einen anderen Sound.
Nachdem wir es ein paarmal gespielt hatten, habe ich für mich auch eher ne Idee entwickelt, wie s klingen könnte - danach gefiel s mir auch besser....

die Akkordeontruppe fand ich gut.
(Lediglich das letzte Stück hat mich fürchterlich genervt, aber ansonsten: cool gemuckt!)

Was gab s denn von der Kritikerfront: fand man uns "interessant"????

daS will iCh Mal nich hoffen... :-)
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

November 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 6 
13
17
20
22
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6814 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36