2 entscheidende Erkenntnisse

hatt ich heute am frühen Abend:
1. komische Musik machen ausschließlich (!!!) Männer!!!
2. nix ist für umsonst!

wie ich zu diesen glorreichen Erkenntnissen komme?
Möglicherweise erinnert sich der eine oder auch der andere von Euch, dass ich im Veranstaltungsbüro der Uni nachgebohrt habe, was nu is, mit 12 Stunden Musik machen und so...
heut bekam ich die Antwort:
(man beachte die Anrede!!!)


"Hallo Herr Steens,
für den Theatersaal wird ein Wachdienst benötigt. Die Kosten betragen 10,74
€ zzgl. 16% Mwst. sowie 5% Nachtzuschlag.
Bitte geben Sie mir so bald wie möglich Bescheid, ob ich den Theatersaal für
Sie reservieren soll.
Mit freundlichen Grüßen
D. Töbe"

Diese Deppen!

Was machen wir nu?
und MusS iCh mir das bieten lassen???
Makkusik - 31. Oktober, 19:31

Wir zahlen das. (Es sei denn, die rechnen per Stunde diesen Betrag!) Ich dachte, da ist ein Wachdienst sowieso? Anscheinend ja nicht durchgehend - vielleicht machen die um 1h nachts Schluß oder so? Wenn das eine 1malige Zahlung ist an die Uni, dann können wir die knapp 14.- schon zahlen. Es kommt mir aber komisch vor, dieser Betrag, -bisD sicher daß das nciht "pro Stunde" ist, weil dann Arschlecken. ´Den Knaben tät´ ich gern ´mal sprechen demnächst, Depp der! (Natürlich fügte ich einen dezenten Hinweis an ihn, daß Du nach bestem Wissen & Gewissen weiblich bist, & "Hr Steens" gedankenlos ist, exactement an der HBer Uni, die sich schon für so etwas interessiert, zu Recht.)

jkenter - 31. Oktober, 21:16

das klingt mir aber sehr nach Stundenlohn für den Typen, vielleicht habt ihr ja Glück und es ist wirklich nur eine Einmalzahlung.
Grüße aus dem SüdOsten

dieBremer - 1. November, 16:18

na klar ist

das ein Stundenlohn!
Alles andere fänd ich merkwürdig: 14 Euro für ne ganze Nacht???
Dafür macht kaum einer auch nur nen Finger krumm - geschweigedenn ne "Nachtschicht" - oder sind die vom Nachtdienst dort 1-Euro-Jobber???
Keine Ahnung...

mehr Info s als Ihr hab ich auch nicht - alles was ich weiß steht hier im blog. Ich frag nochmal nach.
doof iS das doCh alleMal!!!

Makkusik - 1. November, 23:42

Na aus der mail jedenfalls geht nicht hervor, was wir für den Betrag kriegen - wenn das ein Stundenlohn ist, ist das für einen hansel, oder wie? Warum überhaupt müssen wir da ´was zahlen, oder ist der HB Campus nur bis 01.30h bewacht, danach ist da die Bronx?! Dieser Oberdepp da braucht a baar Schelln, Hammel der! Vielleicht hilft es ihm, wen Du so eine Liste mit Fragen machst, a la "1...., 2..., 3...." &sf, vielleicht überfordert es ihn nicht. Die Gläß anzuschreiben ist auch immer gut, & die Sachlage zu schildern. Zu wissen ist: Warum wir ´was zahlen sollen, & ob´s da nicht einen Weg d´rum´rum gibt. 2. Wenn ja, für welchen Zeitraum (der muß sich irgend´was nach Mitternacht bis ~7h früh bewegen, es gibt ja Seminare,die starten um 8h, & latenighters, die enden um 22h oder 23h (jedenfalls gab´s das in´ner Philosophie, die ham´ die Gosch´n nicht zugekriegt,einfach...).
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
18
22
23
24
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den alten...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige davon...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber es gab...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 6843 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36