R.E.M.

war gestern mal wieder bei REM: der einzige "Lichtblick" momentan: es gab 2 "alte Schweden" - gut, dass die kein Deutsch können (hihi).
Sören Runolf und Mats Lindström: erst ein gemeinsames Stück, dann einzeln: ruhiges Teil von Runolf, das von Lindström enthielt Auszüge aus den Reden von Winston Churchill (die er gesammelt zu Hause auf Platte hat) - das Stück entstand wohl auf Anregung eines Freundes von ihm (hab den Namen vergessen: Hugh Davis??? - einer der ersten Elektroniker - hat viel mit Stocki gearbeitet: weiß jemand, wen ich meine?)
egal:
war super!
Dann Pause, dann noch ein gemeinsames

Mehr konzerte möCht ich, Schnell!
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
18
22
23
24
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beitr├Ąge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 4402 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36