Donnerstag, 19. Oktober 2006

In der Galerie im "Prater"...

...(heißt echt so, & sogar ein Österreicher hat dieser älteste Biergarten eröffnet anno dunnemal, allerdings ist er heute, well, koi G´schaider ned mehr), da war ich gestern, mit Fabio, nachdem wir erst sauber Spaghetti gekocht hatten wie es sich g´hört, & hernach geprobt, auch wie´s sein muß. Vorher waren wir in der "Amerika gedenkbibliothek", Noten für ihn ´raussuchen, für´s Konzert am 08.11. allhier - er wird vom Koch-Raphael "Basalt" spielen. Ein sehr schönes Stück. /Ich mußte sehr an das "Trio Axolotl" denken, wiederholt, wenn ich mit Fabio spiele...nur unsere Stücke isnd länger in der Regel, & Scelsi-esk an sehr feinen Timbre-Verschiebungen orientiert, mit so Tontrauben-Einschüssen.
Also in dieser Galerie war Ausstellungskonzert, die Blockflöten spielten absolut atemberaubende Stücke, genialisches Zeug - was ich auch einem Stück von Arteaga zugestehen muß, einem echten scheißkerl, aber das Stück für b-rec war einfach unglaublich. Martins elektroakustische Installation des Gleichen, für ihn meines Erachtens eher untypisch, weil ein kontinuierliches ondulierendes Rauschen (& nicht seine charakteristischen insektoiden Kratz- & Klöppelklänge): Zum Thema, Monchromie resp Monodie exakt passend, treffend, da tat sich ´was im Klang, eine Art von hörerInbasierter Projektion von interner Struktur.
/Wie jeden tag "GELB" gespielt, es ist so ein großartiges Stück, fantasmagorisch!!...(Ich muß gestehen, daß sich in mir eine dem Art/p gegenüber immer abgeneigtere Einstellung ausbreitet, wie als ob ich ihn bereits zum Teufel gejagt hätte...Das ist nicht konstruktiv, ich weiß, & erschwert es ihm zunehmend, überhaupt noch sinnvoll mitzutun bei der Aufführung, aber es ist auch so, daß je länger ich die Partitur lese & mich hineinhöre in sie, & je länger ich sie übe, desto weniger bin ich bereit, darüber noch zu diskutieren oder sie & mich stören zu lassen durch so blasierte Stoffel. Ich hoffe es klappt am 04.11.!)/ Wir sind eng gestrickt, da am 04.11., wenn Ihr alle hier anlandet, weil "Total Music Meeting" ist wieder, & ein absolutes Hammerkonzert am selbigen Samstagabend - wir müssen schlicht hervorragend zusammen proben & dann abtraben zur Anbetung!!! Hoffentlich geht das alles gut, es wird eng.
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
18
22
23
24
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 4438 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36