Freitag, 6. Oktober 2006

Konzerte

, gestern ja, Art (p) & ich (scl, as): Die solo-Sachen waren/gelangen sehr gut (ich spielte Bettinelli, Art ein Stück von sich für präparierten Flügel), unser Duett war nix´n, das alte Pianisten-Syndrom, ich hasse es. Gilt auch für heute, zuerst 3h "GELB"-Probe, mit den ganzen BerlinerInnen, klavier zu laut zu dauernd, wie gehabt - das könnte noch sehr schwierig werden, & es war in der Duo-Situierung mit ihm alleine wirklich überhaupt nicht so. Ansonsten sehe ich, wie viel wir noch tun müssen, in dieser Formation, wieviel wir noch an Aufmerksamkeit & Technik schleifen müssen. Aber schöne Arbeit war´s, wahrhaftig. Dann im Birkenwerder ein Konzert, vor 7 Leutchen, im Trio mit Fabio - die Axolotl-Assoziation ist nicht falsch, aber es ist schon etwas sehr Eigenes, weil´s alles hohe Blasinstrumente sind, immer auf der Scuhe nach Interferenzen, die meisten Gesten sind einander verwandt, die post-Struktur eingänglicher, Deleuze tät´ sagen, die Glatten Räume breiten sich leichter aus so. Diese Formation jedenfalls ist sehr fruchtbar, da geht einiges.
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
18
22
23
24
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 4438 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36