Montag, 2. Oktober 2006

Zu einem Hörstück

von J. Treuner (der Typ von "Grünanlage", wir berichteten) habe ich, auf Wunsch, eine Musik geschrieben, & sitze zZt an deren Reinschrift (weil meine Klaue kann ich zur Einspielung nicht ´mal selbst lesen...): Die Komposition heißt "Compressio II: Kyrie eleison" ("Compressio I" wird im Februar ´07 uraufgeführt, in Dublin), & ist für 8fach Solosopranklarinette (Bb). Gell. Im Prinzip ein andauernder Schauer von Vielklangflächen, die sich so entlang eines Zeitstrahls durchdringen. ("g4" kommt noch nicht vor, das kann ich erst seit einer Woche ca, das schneidet noch nicht ganz scharf).
logo

user

Du bist nicht angemeldet.

Archiv

Oktober 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 4 
 8 
15
16
18
22
23
24
 
 
 
 
 
 

Aktuelle Beiträge

Umzug
Das Weblog der Apollinischen Netze & Seife ist...
jkenter - 23. April, 19:36
nachhängen, den...
Schade - hier kommt nichts mehr. Dabei war das doch...
dieBremer - 22. April, 08:20
meine Güte, einige...
meine Güte, einige davon hier in Bremen! aber...
dieBremer - 8. April, 21:00
also der Jan ist echt...
also der Jan ist echt ein großer Seitenmeister!!! Auch...
dieBremer - 8. April, 20:58
"Stolperstein"
Claudia hat einen weiteren von den Stolpersteinen in...
dieBremer - 7. April, 21:56

Suche

 

Status

Online seit 4380 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 23. April, 19:36